Home
Unser Restaurant
Räucherfisch-Versand
Rezepte
Ferienwohnungen
Neuharlingersiel
Kontakt/Anfahrt
Öffnungszeiten
Datenschutzerklärung
Impressum
Seemanns Labskaus
Das Lieblingsgericht unserer Seemäner schmeckt auch den Landratten gut!

Zutaten:
1 kg Pökelfleisch
2 kg Kartoffeln
2 l Wasser
4 Zwiebeln
250 g eingelegte rote Bete
Salz und Pfeffer

Beilagen:
1 Spiegelei
1 saurer Hering
eingelegte rote Bete

Das Fleisch wird in kochendes Wasser gegeben und muß darin etwa 1 1/2 Stunden langsam ziehen. Danach wird es mit den rohen Zwiebeln und der roten Bete durch die grobe Scheibe des Fleischwolfs gedreht. Während dessen werden die Kartoffeln gekocht und danach gestampft. Anschließend werden die Fleischmasse und die Kartoffeln mit der Brühe vermengt. Das Ganze läßt man nun noch einmal einkochen bis eine sämige Masse entsteht und schmeckt es mit wenig Salz und Pfeffer ab.
Wenn das Labskaus fertig ist, wird es bergartig auf dem Teller angerichtet und das Spiegelei darüber gelegt. Dazu reicht man den sauren Hering und etwas rote Bete.
Guten Appetit!
Matjes mit "Großmutters Stip"
 
Panfisch
 
Ostfriesisches Pökelfleisch